Assistenz im Livestream – Hilfe für Moderatoren und Moderatorinnen

Gute Livestreams leben von vielen – unter anderem von guten Assistenten. Doch was bedeutet Assistenz im Livestream eigentlich?

Inhaltsverzeichnis

Lesezeit: 2 Minuten

Stellen Sie sich vor, Sie sind in der Videothek Ihres Vertrauens und wollen die neueste VHS leihen. Den größten Kracher von allen. Der Videothekar berät Sie umfänglich, kommt aber immer wieder ins Stocken. Wie gut, dass sein Kollege gerade da ist und ihm (und Ihnen) hilft. Wie? Sie gehen nicht so oft in die Videothek, um sich Knaller-VHS zu leihen? Oh…dann lassen Sie uns über Livestreams und digitale Events sprechen und den Videothekar einfach zum Moderator machen. Der braucht auch Assistenz im Livestream. Die hilft vielfältig. Wie solch eine Hilfe für Moderatoren und Moderatorinnen aussieht, lesen Sie hier.

Assistenten als Sidekick

Ein Sidekick unterstützt jede/n gute/n Moderator/in.
Ein Sidekick unterstützt jede/n gute/n Moderator/in.

Der Klassiker ist der Sidekick. Der/die ModeratorIn ist im Bild sichtbar und irgendwo sitzt noch jemand, der immer wieder in die Sendung „eingreift“. Beide spielen sich gegenseitig den Ball zu. Die Hauptarbeit leistet der oder die Moderatorin. Doch wenn’s inhaltlich ruckelt (oder einfach nur zur Unterhaltung der Zuschauer), kommt der Sidekick ins Spiel. Haben Sie für Ihren Live-Event schon Ihren Watson, Ihre Hermine oder Ihren Elton?

Batman und Robin

Harry Potter und Hermine

Sherlock Holmes und Watson

Peter Bond und Maren Gilzer

Rudi Carell und Mike Krüger

Stefan Raab und Elton

Jan Böhmermann und Ralf Kabelka

Harald Schmidt und Manuel Andrack

Um nur einige bekannte Sidekicks von Protagonisten aus Film und Fernsehen zu nennen.

Sidekicks sorgen für Unterhaltung und helfen ModeratorInnen, wenn es inhaltlich hapert.

Assistenten für Zuschauerfragen

Zuschauerfragen müssen gefiltert, beantwortet und weitergeleitet werden. Das macht eine Assistenz im Hintergrund.
Zuschauerfragen müssen gefiltert, beantwortet und weitergeleitet werden. Das macht eine Assistenz im Hintergrund.

In einem guten Livestream machen die Zuschauer mit. Sie stellen Fragen oder interagieren mit den Referenten, den Moderatoren oder anderen Beteiligten. Damit das nicht chaotisch wird, agieren im Hintergrund viele Menschen – Assistenten, die für Moderator, Moderatorin oder sonstige Beteiligte, Fragen filtern. Sie leiten die passenden Zuschauerfragen im richtigen Moment weiter. Sie beantworten – im Rahmen ihres Wissens – Fragen. Sie filtern unnötige Fragen aus und werfen wichtige Fragen in den Raum. Kurzum: Assistenten für Zuschauerfragen sind für die Information der Zuschauer da. Anders als beim Sidekick sind Sie keine Hilfe für die Moderatoren und Moderatorinnen.

 Assistenten für Zuschauerfragen helfen Zuschauern

die Informationen zu erhalten, die diese wollen.

Assistenten für den Ablauf

Auch für den Ablauf gibt es AssistentInnen. Diese Personen sorgen dafür, dass alles rund läuft.
Auch für den Ablauf gibt es AssistentInnen. Diese Personen sorgen dafür, dass alles rund läuft.

Menschen, die Zuschauer von Livestreams nie sehen, sind diejenigen, die sich um den Ablauf des Streams kümmern. Natürlich gibt es hierbei Hauptverantwortliche, doch auch die können einen Livestream nicht ohne Assistenz über die Bühne bringen. Wie sieht diese Art der Assistenz im Livestream aus? Sie sind die stillen Springer im Hintergrund, die das Wasserglas für den Moderator füllen. Sie räumen Stühle und Tische. Sie bringen der Moderatorin Notizen, die liegen blieben, stellen dem Sidekick ein Getränk hin, markieren bestimmte Bereiche und und und.

Ablaufassistenten sorgen dafür, dass der Zuschauer einen störungsfreien Stream sieht.

Kontaktieren Sie uns

Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on skype
Share on email