Das BKB vertraut uns

Inhaltsverzeichnis

Lesezeit: 1 Minute

Deutsch ist wundervoll, denn  es gibt Wörter mit 22 Buchstaben – wahre Wort-Monster. Jeder weiß, dass Deutsch Wörter zulässt, die mit den längsten Wörtern der Welt mithalten. 22 Buchstaben stecken im Wort Bundes-Kompetenz-Zentrum, kurz BKB. Das BKB buchte unseren Partner Delta Vision und uns für einen barrierefreien Livestream vom ZDF Gelände in Mainz. Genauer gesagt, das BKB Barrierefreiheit – 38 Buchstaben, wenn Sie alles schreiben. Es geht uns aber nicht um die Länge der Wörter, sondern um den Zweck des BKB. Referenten sprachen über Arbeiten ohne Barrieren. Es ging um Menschen ohne Gehör und ohne Augen-Licht. Das BKB informierte sieben Stunden lang seine Zuschauer – mit Dolmetscher für Gebärden und Live-Text – alles barrierefrei. Lesen Sie hier, wo der Knackpunkt lag und wie wir ihn lösten.

Voriger
Nächster

Der Knackpunkt war das Bild

Streaming ohne Barriere ist einfach. Wir wissen, wie es funktioniert, doch es ist wichtig, alles vor Ort zu prüfen. Es kommt darauf an, wie es vor Ort aussieht. Beim BKB waren ein Dolmetscher für Gebärden, ein Live-Texter sowie die Referenten mit ihrer Präsentation. Wir verknüpften alles zu einem Bild, das wir streamten. Das war der Knackpunkt, denn alle waren wichtig. Sie sprachen den Zuschauer inhaltlich nur anders an. Menschen ohne Gehör lasen den Text oder sahen die Dolmetscher, andere hörten die Sprache. Wir gestalteten das Bild so, dass jeder Zuschauer die Chance hatte alles zu erfassen. Moderator links und Dolmetscher rechts oder lieber den Text oben und die Präsentation unten? Den Moderator groß und die Präsentation klein? Eine Stunde probierten wir aus bis alles perfekt war. Das war wichtig, denn ein gutes Bild generieren wir nur, wenn wir wissen, was wichtig ist. Gleichzeitig schauen wir, was der Ort vorgibt, denn die Kombination ist immer anders.

Kontaktieren Sie uns

Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on skype
Share on email