PM International vertraut uns

Inhaltsverzeichnis

Lesezeit: 1 Minute

27.000 Menschen schauten 2018 den Stream von PM International zu Facebook. Dafür waren wir in der Maimarkthalle in Mannheim, in der 1.000 Menschen waren. Alle lauschten Rolf Sorg – dem Gründer von PM International. 2020 waren wir wieder für PM International tätig. Für beide Streams arbeiteten wir mit der Firma Mertel. Sie stattet Veranstaltungen mit Technik aus und kümmert sich darum. Wie wir mit unseren Streams Veranstaltungs-Technikern helfen, lesen Sie hier.

Gründer von PM International – Rolf Sorg

Für den Havarie-Fall gewappnet

Wir Pioniere kommen ins Spiel, wenn es speziell oder komplex wird. Ein Stream zu Facebook ist speziell, weil wir Rechte brauchen für den Stream. Wir bereiten zudem die Seite auf Facebook vor. Der Kunde vergibt die Rechte vertrauensvoll – wir streamen also nicht einfach zu Facebook, sondern arbeiten vorher bereits auf der Plattform. Vor Ort sorgen wir für Streams ohne Störung. Hierfür stellen wir einen Techniker ab, der eingreift im Havarie-Fall oder wenn es ein Problem mit dem Stream gibt. Wir passen Ton und Bild an, denn am Monitor sieht alles anders aus und klingt auch anders als vor Ort. Viele Menschen nutzen Facebook zudem auf ihrem Handy. Wir passen daher alles explizit auch für mobile Geräte an. Sie merken – viele Details sind nötig für perfektes Streaming einer Veranstaltung. Für PM International kamen wir daher zum Einsatz, denn PM braucht Sicherheit und stabile Streams. Wir gewährleisteten dies bereits mehrfach.

Kontaktieren Sie uns

Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on skype
Share on email