Virtuelle Bühne in einer hybriden Veranstaltung

Durch den Greenscreen holen Sie sich eine 3D Umgebung in Ihren Livestream.

Inhaltsverzeichnis

Lesezeit: 3:00 Minuten

Haben Sie Kinder? Wenn nicht, lesen Sie dennoch weiter – es lohnt sich für Ihren nächsten Livestream. Kinder saßen zuletzt oft vor dem PC, dem Tablet oder dem Handy und nahmen an einer Konferenz teil. Sie waren aufmerksam und hörten zu, aber etwas klaute ihren Fokus. Der Hintergrund ihres Videobildes – den stellten sie munter von einem auf den anderen. Das war cool und alle freuten sich – außer die Lehrer (darum meckerten sie und verboten oft den Hintergrund zu wechseln). Er ist nichts anderes als eine virtuelle Bühne. Wie Sie ihn sinnvoll in einem Livestream nutzen, lesen Sie hier. Wieso wir uns aber auch oft gegen Greenscreen und hybride Studios aussprechen, lesen Sie an dieser Stelle.

Die virtuelle Bühne auf einen Blick!

  • Sie brauchen einen grünen (oder blauen) Hintergrund.
  • Den finden Sie in einem Filmstudio oder Sie nutzen mobile Screens.
  • Er lässt sich optisch mit allem ersetzen, was Sie wünschen.
  • Zeigen Sie Präsentationen,Videos oder andere visuelle Elemente.
  • Integrieren Sie den Zuschauer und nutzen Sie den Screen zur Interaktion.
  • Integrieren Sie die Personen vor der Kamera in 3D-Welten.

Der grüne Hintergrund – achten Sie auf diese Fehler!

Wir regeln alles für Ihren Livestream – Sie benötigen nichts weiter.
Ein Greenscreen ist keine große Sache – achten Sie aber auf essentielle Punkte für Ihre virtuelle Bühne!

Basis der virtuellen Bühne ist der grüne oder blaue Hintergrund aus Papier oder Stoff – eine bemalte Wand geht auch. Wir bleiben bei der Farbe Grün und sparen uns Blau, denn beide arbeiten gleich. Der Hintergrund heißt auch Greenscreen und wie er technisch funktioniert, lesen Sie bei uns Pionieren. Sie finden ihn in Studios oder Sie nutzen ein mobiles System. Nutzen Sie dies, achten Sie auf unsere Tipps. Ihr Ziel ist immer ein Videobild ohne optische Störungen:

  • Er hat keine Falten und hat an jeder Stelle ein einheitliches Grün.
  • Leuchten Sie ihn an allen Stellen gleich aus.
  • Er ist nur so groß, wie Sie sich maximal bewegen.
  • Stehen Sie zwei bis drei Meter entfernt von ihm, vermeiden Sie Schatten.
  • Tragen Sie keine grüne Kleidung oder Accessoires.
  • Leuchten Sie Personen aus, dass sie zum Hintergrund passen.

Wie Sie Ihre virtuelle Bühne sinnvoll einsetzen

Sie können alles, was Sie sich vorstellen können, als Hintergrund nutzen.
Sie können alles, was Sie sich vorstellen können, als Hintergrund nutzen.

Ziel ist, dass Sie eine virtuelle Welt schaffen. Die gestalten sie, wie es zu Ihrem Thema passt. Sie besteht aus einem Bild im Hintergrund, das scheint, als ob Sie an einem bestimmten Ort wären. Oder Sie zeigen Charts und Grafiken, über die Sie sprechen. Zeigen Sie eine 3D-Welt in der Sie stehen. Integrieren Sie Ihre Arbeits-Umgebung oder zeigen Sie sich neben Ihren Maschinen oder Produkten. Wichtig ist, dass der Zuschauer bei Laune bleibt.

Grafiken, Einspieler & Co.– bereiten Sie alles vor!

Was der Moderator wann und wie zeigt, muss klar sein – beim Wetterbericht ist das einfach.
Was der Moderator wann und wie zeigt, muss klar sein – beim Wetterbericht ist das einfach.

Was nicht existiert, erstellen Sie am PC – bei einer virtuellen Bühne begleitet er Sie oft im Vorfeld. Überlegen Sie, was Sie zeigen und erstellen Sie diese Elemente – Logo, Bauchbinde, Text, Präsentation, Video, Grafik oder Charts. Testen Sie alles! Der Einsatz einer virtuellen Bühne bedeutet mehr Arbeit als wenn Sie einen Livestream mit statischem Hintergrund machen. Es ist leicht einen Stream technisch zu machen – bei einer virtuellen Bühne ist aber auch der visuelle Aspekt da. Der bedarf Tests und Proben und nochmals Tests und Proben. Das Ergebnis lohnt sich – der Weg dahin ist lang und holprig.

Wann lohnt sich eine virtuelle Bühne?

Redner feilen gern bis zuletzt an ihrer Präsentation.
Nicht jede Veranstaltung eignet sich, um eine virtuelle Bühne einzusetzen.

Unser kontaktfreies Videostudio für Ihren Livestream

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kontaktieren Sie uns

Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on skype
Share on email