Wittenstein vertraut uns

Inhaltsverzeichnis

Lesezeit: 1:30 Minute

Jeden Dezember dasselbe. Der Nikolaus kommt am 06. und der Weihnachtsmann oder das Christkind am 24. Täglich öffnet sich eine Tür des Kalenders. Außen ist es kalt und innen warm. Zudem blickt Wittenstein jedes Jahr im Dezember auf das Jahr zurück und schaut in die Zukunft. In den Jahren 2014, 2017 und 2018 begleiteten wir Pioniere den Rück- und Ausblick – zusammen mit Dolmetschern. Wittenstein hat Standorte in aller Welt. Daher führt das Unternehmen zwei Streams durch. Am Morgen auf Deutsch und am Nachmittag auf Englisch. Wir Pioniere begleiteten Wittenstein dabei den ganzen Tag. Im Jahr 2020 sah alles anders aus – da kam auch die virtuelle Präsenz zum Tragen, über die wir in unserem Blog schreiben.

Voriger
Nächster

Im stillen Kämmerchen

Bei Wittenstein gibt es (mindestens) einen großen Veranstaltungs-Saal. Der hat einen Regieraum, den wir liebevoll unser stilles Kämmerchen nennen. Von dort aus streamen wir in die weite Welt, wenn Wittenstein auf das letzte Jahr blickt und einen Ausblick auf das Neue gibt. Daneben ist der Raum für Dolmetscher. Technisch verbinden wir unsere Kameras sowie die Mikrofone und leiten die Signale an die richtige Stelle. Das ist wichtig, da Dolmetscher hören und parallel übersetzen. Sie hören nur den Redner, nicht aber sich selbst. Der Zuschauer hingegen hört den Originalton leise im Hintergrund und den Dolmetscher lauter im Vordergrund. Da wir die Streams aufzeichnen, mischen wir den Ton wieder anders. So wird aus einem vermeintlich kleinem Vorhaben häufig etwas komplexeres – zumindest technisch gesehen.

Aus der Philharmonie mit virtueller Präsenz

Im Jahr 2020 war alles anders, denn wir saßen nicht in unserem Kämmerchen, sondern in der Philharmonie. Von dort aus streamten wir einen Dialog unter Experten für Kunden von Wittenstein – Enter the Future. War es im Kämmerchen kuschelig bequem, saßen wir nun inmitten eines prachtvollen Baus. Wir genossen nicht nur das Ambiente. Wir sorgten dafür, dass wir einen Moderator und zwei Personen vor Ort verknüpfen mit einer Person von zu Hause – Stichwort: Virtuelle Präsenz. Die Zuschauer sahen einen Dialog, der genauso funktionierte, als seien alle vor Ort und würden sich unterhalten.

Kontaktieren Sie uns

Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on skype
Share on email