Technischer Support bei Zoom und Teams Konferenzen – der digitale Eventmanager

Technischer Support bei Zoom und Teams Konferenzen: Dank unserem digitalen Eventmanager.

Inhaltsverzeichnis

Lesezeit: 3 Minuten

Wie Teams und Zoom Konferenzen toll aussehen, lesen Sie in tausenden Artikeln. Welche Technik Sie brauchen, steht auf 4 Millionen Webseiten. Wie Sie präsentieren und Zuschauer bei Laune halten, wissen Sie aus dutzenden Konferenzen. Wozu also einen digitalen Eventmanager einsetzen? Oder Digitalevent Manager oder Digital Event Manager oder… Sie sehen, dafür gibt’s noch nicht mal eine Berufsbezeichnung. Wie wäre es, wenn Sie sich um nichts kümmern müssten, wenn die nächste Zoom oder Teams Konferenz ansteht?

 

  • Technische Aspekte – nicht Ihre Baustelle!
  • Videos flüssig laufen lassen und Powerpoints optisch angepasst – nicht Ihr Problem!
  • Mehr als nur den Bildschirm teilen – nicht Ihr Ding!

 

Lesen Sie, was Sie aus Zoom und Teams Konferenzen herausholen und wie Sie sich, Ihren CEO oder externe Referenten entlasten.

Der digitale Eventmanager ist über all im Background präsent und leistet Support.
Der digitale Eventmanager ist über all im Background präsent und leistet Support.

Welche Probleme gibt es überhaupt – ein paar Beispiele

  • Videos in der Teams Konferenz ruckeln und laufen nicht flüssig.
  • Wer wird eigentlich wann ins Spotlight gesetzt?
  • Und wieso hören wir ständig andere Teilnehmer husten, reden, schnarchen?
  • Die Powerpoint sieht verschwommen aus.
  • Das Bild in der Teams Konferenz verschiebt sich eigenartig.
  • Die Teilnehmer im Wartebereich wissen nicht, wie es weitergeht.
  • Die Einteilung in Breakout-Rooms läuft eher chaotisch ab.
  • Nach dem Teams oder Zoom Update ist alles woanders.
  • So richtig klar ist nicht, welche Einstellung in Teams oder Zoom was bewirkt.
  • Teilnehmer haben technische Probleme, die sonst niemand hat.
  • Die Zoom oder Teams Konferenz scheint visuell und akustisch nicht rund.

Und die Lösungen für diese Probleme – der digitale Eventmanager

  • Der schaltet ein Device vor jedes Video, sodass es flüssig läuft.
  • Er kennt die genaue Planung und weiß, wann was zu tun ist.
  • Er kümmert sich während der Konferenz um die technische Performance.
  • Der digitale Eventmanager erkennt und löst technische Probleme sofort.
  • Er umsorgt vor der Konferenz die Teilnehmer im Wartebereich.
  • Er organisiert und kontrolliert Breakout Rooms und sonstige Werkzeuge und Tools.
  • Der digitale Eventmanager kennt Teams und Zoom wie seine Westentasche.
  • Er kümmert sich um individuelle technische Probleme von Teilnehmern – sofort.
  • Er sorgt dafür, dass Ihre Zoom oder Teams Konferenz „rund“ läuft.
Dank Support durch einen digitalen Eventmanager für Zoom und Teams Konferenzen läuft alles rund.
Dank Support durch einen digitalen Eventmanager für Zoom und Teams Konferenzen läuft alles rund.

Was haben Sie davon?

Sie haben das gute Gefühl, dass sich jemand detailliert, technisch und inhaltlich versiert um Ihre Konferenzen kümmert. Dabei geht es um mehr als den technischen Support für Ihre Zoom oder Teams Konferenz. Es geht auch darum, Teilnehmer und Beteiligte zu koordinieren, sie zu informieren und bei Laune zu halten. Es geht darum, überall im digitalen Raum rum zu kreuchen und zu fleuchen. Überall da zu sein, Probleme früh zu erkennen oder gar nicht erst entstehen zu lassen. Im Hintergrund alles im Griff haben – das ist die treffendste Aussage. Eine digitale Konferenz Koordination…ja, das trifft es gut.

Und was haben Ihr CEO, die Beteiligten und die Zuschauer davon?

  • Erstere wissen, dass alles läuft.
  • Das Bild sieht gut aus, nichts ruckelt, alles ist da zu sehen, wo es sein soll.
  • Der Ton ist top, nichts rauscht, brummt oder verzerrt.
  • Sie werden während der Konferenz nicht abgelenkt durch technische Probleme.
  • Die richtigen Personen sind im richtigen Moment zu sehen und zu hören.
  • Sie konzentrieren sich auf Inhalte.
  • Sie können visuell mehr zeigen als Webcam und Bildschirm.
  • Zuschauer sehen eine „runde“ Konferenz: geplant und strukturiert.
  • Individuelle technische Probleme werden sofort gelöst und nicht erst nach 10 Minuten.
Der Support durch die Pioniere ist allumfassend.
Der Support durch die Pioniere ist allumfassend.

Pionier-Support? Allumfassend!

Nun wissen Sie: Wenn die Zoom oder Teams Konferenz „etwas mehr“ sein soll, als eine Standard-Konferenz, fragen Sie uns Pioniere. Wenn der CEO keine Lust hat sich mit technischem Kram rumzuschlagen, fragen Sie uns Pioniere. Wenn Sie selbst an irgendeiner Stelle in der Konferenzplanung hängen, fragen Sie…

Sich selbst bilden? Whitepaper und Co. von den Pionieren

Sie wollen vorerst selbst versuchen, dass alles super läuft? Wir bieten diverse Whitepaper und Blog-Artikel zu einzelnen Themen rund um Zoom und Teams Konferenzen. Eventuell ist an der ein oder anderen Stelle etwas für Sie dabei, das Sie selbst umsetzen. Wenn nicht…Sie wissen ja, wen Sie fragen können.

 

Whitepaper: 27 Tipps für bessere Webcasts

Regie bei Zoom Konferenzen: Über den ReMoBit!

Teilnehmermanagement für Livestreams

Werkzeuge und Tools für Ihren Livestream

Den Ablauf eines Livestreams planen

Datenschutz und Urheberrecht im Livestream

Stabile Streams über LAN, WLAN und Co.

Konferenzsoftware vs. Livestream

Barrierefreier Livestream

 

 

Kontaktieren Sie uns

Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on skype
Share on email